KNIMS - Kompetenznetzwerk Immobilisationsbedingte Muskelstörungen - DLR Cologne March 8-9, 2019

Muskelschwund und -schwäche sind ein Problemfeld mit stark anwachsender Bedeutung in der Medizin. In vielen Fällen sind Bewegungsmangel und fehlende Trainingsmaßnahmen Mit-Verursacher. Bisher existiert kein Fachpodium, auf dem Diagnostik und Therapie immobilisationsbedingter Muskelstörungen diskutiert wird.
Ziel der Veranstaltung ist es darum, wissenschaftlich und praktisch tätige Kliniker und Grundlagenforscher in einem Netzwerk miteinander zu verbinden

AttachmentSize
Flyer_KNIMS_2.2019b.pdf372.67 KB
Tagungsband_KNIMS_2019_final.pdf502.08 KB